Fashion Week Time

img_7763

Ihr Lieben,

Time flies – schon wieder ist eine für mich spannende und ereignisreiche Woche vorbei. Wie schon im letzten Post angedeutet, ging es für mich nach Berlin, denn es war Fashion Week Time.
Das Ganze hat sich für mich doch recht kurzfristig ergeben und ich war super aufgeregt, da es für mich das aller erste Mal zur berühmten Mode Woche ging.

Angekommen bin ich am Mittwoch Abend, am Donnerstag ging es dann zur ersten Show von Ewa Herzog. Die Show war einfach toll, die Mode bestand aus weiten und gleichzeitig figurbetonten Elementen, überwiegend zarte Pastell-Farben und verspielte Spitze.

Hier habe ich euch mal meine Favorites heraus gesucht:

ewa-herzog-1-aw-201718

ewa-herzog-2-aw-201718

ewa-herzog-3-aw-201718

Überwältigt von dieser ersten Show ging es für mich als nächstes zur Hashmag Blogger-Lounge . Diese Veranstaltung gibt Bloggern die Möglichkeit sich gegenseitig auszutauschen sowie neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen. Für mich hat sich das definitiv gelohnt, denn ich habe so viel neues erfahren und ganz liebe Mensch kennen gelernt. ❤

Am Abend ging es dann zur Show von Michael Sontag, auf welche ich auch schon sehr gespannt war, da ich viel über den Designer gehört hatte. Dieser überzeugte durch weite Schnitte, legeren Stil und einzelne Eyecatcher, in Form von außergewöhnlichen Schuhen oder auffälligen Stoffen.

michael-sonntag-1-aw-201718

michael-sonntag-aw-201718

Bevor es für mich dann am Freitag wieder zurück für eine letzte Woche nach Kopenhagen ging, durfte ich mir noch die Show von Atelier About anschauen. Auch diese war wieder komplett unterschiedlich zu den beiden vorherigen und die Mode war in einem doch sehr makaberen Thema gehalten: Terror. Dementsprechend waren sowohl die Musik als auch die Kleidung gehalten. Für mich definitiv nichts alltagstaugliches, aber eine interessante und sehenswerte Showgestaltung.

Fazit:

Auch wenn ich letztendlich nur zwei Tage in Berlin zur Fashion Week war, hat es sich für mich auf ganzer Linie gelohnt. Ich weiß jetzt, dass es so viele Möglichkeiten für Blogger gibt, die ich vorher nicht kannte, ich habe unglaublich liebe Menschen kennen gelernt und hilfreiche Kontakte geknüpft. Ich weiß, dass ich mich für die nächste Fashion Week eher vorbereiten muss, am besten fange ich damit bald an denn: Nach der Fashion Week ist vor der Fashion Week! 😉

Ich wünsche euch allen einen gemütlichen und entspannten Sonntag! ❤

xx Sabrina

img_7756

Advertisements

30 Gedanken zu “Fashion Week Time

  1. Liebe Sabrina, es freut mich, dass du eine so tolle Zeit auf der Fashionweek hattest und wiiiie wunderschön ist das erste Kleid, ein Traum. Ich stelle mir das wahnsinnig anstrengend vor, aber es war bestimmt eine tolle Erfahrung, vielen Dank für die schönen Einblicke. Ich wünsche dir einen ganz zauberhaften Tag, alles Liebe und allerliebste Grüße, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Leonie, eigentlich verläuft das sehr umspektakulär ab. Wenn du keine Einladungen erhältst, kannst du dich bei den verschiedenen Designern und Veranstaltern ganz einfach bewerben pr E-Mail. Vielleicht sehen wir uns ja dann bei der nächsten FW! ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s