2017 – Was kommt, was geht, was bleibt?

life-begins-after-coffee-4

Ihr Lieben,

der erste Blogpost im neuen Jahr! Ich wünsche euch allen ein gesundes, glückliches und erfolgreiches 2017. ❤
Ich möchte in diesem Post meine wirren Gedanken mit euch teilen und hoffe, dass ich sie so aufschreiben kann, dass ihr mir folgen könnt. 😀

Das letze Jahr war sehr aufregend für mich und ich bin an manchen Stellen über mich hinaus gewachsen. Angefangen damit, dass ich mich getraut habe diesen Blog im April 2016 ins Leben zu rufen und nicht wie sonst nur darüber nachgedacht habe und es am Ende doch nicht gemacht habe. Ich habe viel Spaß daran und freue mich auch dieses Jahr weiter zu bloggen und viele Inspirationen mit euch zu teilen. ❤
Außerdem habe ich mein Praxissemester im Studium (ich studiere Soziale Arbeit im 5. Semester) absolviert und bin mir dadurch viel mehr im Klaren darüber, was ich wirklich will, aber vor allem, was ich nicht will. (Ich hoffe, ihr versteht was ich meine?) Ich bin mir noch nicht sicher, ob und wie viel ich zum jetzigen Zeitpunkt schon darüber sagen möchte, daher habt ein bisschen Geduld und Verständnis. :-*
Im Sommer habe ich dann den wahrscheinlich größten Schritt gewagt und bin für ein halbes Jahr ins Auslandssemester nach Kopenhagen gegangen. Wenn ich jetzt daran denke, wie viel Schiss ich davor hatte, muss ich lächeln, denn letztendlich war es alles halb so wild und definitiv eine der besten Entscheidungen, die ich je getroffen habe. An dieser Stelle kann ich nur sagen: Falls ihr die Möglichkeit dazu habt oder darüber nachdenkt einige Zeit im Ausland zu leben, macht es auf jeden Fall! So blöd das jetzt klingen mag, egal, ob eure Resonanz positiv oder negativ ist, diese Erfahrung, die man für sich selbst macht, ist so so wertvoll. Ich für meinen Teil, kann jedenfalls sagen, dass ich aus dieser Zeit so viel mitnehmen kann. Ich bin sehr oft über mich hinaus gewachsen, habe mich Ängsten gestellt und bin in vielen Punkten viel selbstsicherer geworden und bin daher froh, dass ich mich getraut habe. Nun ist dieses Semester für mich schon wieder fast rum und ich fliege am Sonntag noch mal für drei finale Wochen nach Dänemark. Damit neigt sich dieses Kapitel dem Ende zu und ich schaue in ein ziemlich ungewisses Jahr. Dieses Jahr beende ich (hoffentlich :D) mein Studium und habe daher noch einen Berg voll Arbeit der sich Bachelor Thesis nennt zu bewältigen. Was danach kommen wird, kann ich euch tatsächlich noch nicht sagen, da noch alles offen ist. Zumindest bis zum Sommer weiß ich noch, worauf ich mich einstellen muss und freue mich auch all meine Mädels aus Erfurt wieder zu sehen (die Hälfte davon befindet sich momentan auch im Ausland, sodass wir uns sicher viel zu erzählen haben). Bis dahin genieße ich die Zeit und hoffe, dass ich die BA Thesis gut überstehe und danach … Kommt Zeit – kommt Rat, richtig? 🙂

Alles Liebe,
Sabrina ❤

PS: Das T-Shirt ist übrigens von einem super süßen Online Shop, der sich likoli.de nennt. Dort findet ihr eine einzigartige und total witzige Auswahl an bedruckten T-Shirts, und vor allem made in Germany – Schaut doch mal vorbei, es lohnt sich.

life-begins-after-coffee-3

Advertisements

5 Gedanken zu “2017 – Was kommt, was geht, was bleibt?

  1. Liebe Sabrina,
    Danke für diesen Post! Ich wünsche dir auch alles Gute für 2017 und auch noch viel Erfolg und Spaß mit deinem Blog.
    Falls du Lust hast, mal bei mir vorbeizuschauen, würde mich das sehr freuen! Ich habe gerade erst mit dem Bloggen begonnen und freue mich immer über Kommentare und natürlich auch neue Leser. 😉
    Hab noch einen schönen Tag! 🙂
    Liebe Grüße,
    Lisa von http://dreeeamalittledreamblog.wordpress.com

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s