New in / Hamburg

Wenn ihr meinem Instagram Account folgt, dann wisst ihr vielleicht, dass ich die letzten Tage in Hamburg war. Zusammen mit einem langen und guten Freund Anton (antonschickert.com) war ich in der Hansestadt um Justin Bieber live zu sehen. Das Konzert war meiner Meinung nach super und ich würde am liebsten gleich noch einmal hin.
Wir waren außerdem noch ein wenig die Stadt erkunden und bummeln. In diesem Blogpost möchte ich euch meine kleine Beauty-Ausbeute zeigen, die in Hamburg bzw. auf der Fähre nach Dänemark erstanden habe.

Bei H&M habe ich mir endlich eines der Blushs mitgenommen. Ich schleiche jedes Mal herum und konnte mich nie so wirklich entscheiden. Dieses Mal habe mich für das Pure Velvet Cream Blush in der Farbe „Dusty Rose“ entschieden. Das ist tatsächlich mein erstes Cream Blush und ich muss sagen, dass ich die Textur sehr gerne mag. Es fühlt sich cremig an und wird sobald es auf der Haut ist eher pludrig.

bearbeitet-9

bearbeitet-7

Außerdem habe ich mir bei H&M auch noch einen dieser Eyeshadow Sticks gekauft. Die Deckkraft hat mich sehr überrascht und er lässt sich super auftragen und verblenden. Ich verwende ihn meistens als Base, weil er sich durch die cremige Textur super dafür eignet. Das bleibt bestimmt nicht der Einzige, da die Auswahl wirklich groß ist. 🙂

bearbeitet-10

bearbeitet-14

Auf der Fähre nach Dänemark habe ich mich etwas im Duty Free Shop umgesehen und habe dabei diesen Highlighter in Stiftform entdeckt. Von der Marke habe ich bisher noch nie etwas gehört, aber der Highlighter ist wirklich super leicht in der Anwendung und hinterlässt ein wunderschön schimmerndes Finish.

bearbeitet-1

bearbeitet-3

 

Ebenfalls im Duty Free Shop habe ich mir diese Foundation gekauft. Ich habe sie schon ein paar Mal aufgetragen und das Ergebnis überzeugt mich nicht 100%. Zum einen ist die Foundation sehr flüssig, was ich jedoch nicht so schlimm finde, da ich sie immer mit dem Beauty Blender auftrage und vorher auf meinen Handrücken gebe. Was mich jedoch etwas stört ist, dass sie sehr rosa stichig ist. Ich kann sie trotzdem benutzen, da ich meistens einen sehr hellen Concealer verwende und sich das dann gut ausgleicht, aber solo finde ich das nicht so schön.

bearbeitet-6

Details 

Blush: H&M – hier kaufen

Pinsel: Real Techniques – hier kaufen

Eye colour Stick: H&M – hier kaufen

Highlighter: Nilens Jord – hier kaufen

Foundation: L’oréal Paris – hier kaufen

 

Wer von euch hat schon mal etwas von der Marke Nilens Jord gehört?  Was sind eure Erfahrungen mit Creme Blushes, wie tragt ihr die auf?

Außerdem würde ich mich über den ein oder anderen Tipp, für eine gute Foundation freuen, die nicht gelb,- oder rosa-stichig ist. 🙂

Vielen lieben Dank im voraus, ich freue mich eure Kommentare zu lesen. ❤
Damit wünsche ich euch wie immer einen entspannten Sonntag, und einen guten Start in die nächste Woche!

Küsschen,
eure Sabrina

Advertisements

28 Gedanken zu “New in / Hamburg

  1. Von Creme-Blushes bin ch bisher noch nicht wirklich überzeugt, obwohl viele davon schwärmen. Ich finde Blush in Puderform immer leichter aufzutragen und es wirkt oft dezenter.
    DIe Marke Nilens Jord hört sich intereassant an, die kannte ich noch gar nicht 😉
    Schönen Abend, Jeanne 🙂 | blogjeannes.blogspot.com

    Gefällt 1 Person

    1. Oh wirklich? Ich bi von Benefit bisher sehr überzeugt und habe schon oft von diesem Highlighter gehört. Dann weiß ich ja jetzt, was als nächstes in meine Sammlung einzieht. 😉 Und der Highlighter ist echt gut, einfach nur mit dem Stift dort auftragen, wo man Highlight will, etwas mit dem Finger verblenden, fertig. 🙂 LG ❤

      Gefällt mir

  2. Ich bin auch total gerne in Hamburg 🙂 War im Sommer das letzte Mal dort und liebe einfach die Atmosphäre! Beim Makeup empfehle ich dir, dich mal auf dem koreanischen Markt umzusehen. Ich verwende seit einem Jahr eine reichhaltige BB Cream von Tonymoly, die weder gelb noch rosa ist, nicht über den Tag nachdunkelt und insgesamt eine tolle Haltbarkeit und Deckkraft hat 🙂

    Liebst ♥
    Lea Christin

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, ich werde auf jeden Fall wieder nach Hamburg fahren, es war wunderschön da! Schade, dass der Weihnachtsmarkt noch nicht offen war.Vielen Dank, für deinen Tipp bezüglich der Foundation. Ich habe gehört, dass es in Asien üblich ist, Bleichmittel in alle möglichen Produkte zu geben, weil es dort „in“ ist, hell zu sein?! Hast du davon schon mal gehört? Und ist das dann auch bei der in Deutschland erhältlichen Foundation so?

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s